24.08.2020, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

286.528 studierten im Wintersemester 2019/20 an Ruhrgebietshochschulen

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Im Wintersemester 2019/20 waren an den Hochschulen in der Metropole Ruhr 286.528 Studierende eingeschrieben - 5.186 mehr als ein Jahr zuvor. Das geht aus den Zahlen des Statistischen Landesamtes IT.NRW hervor. Die Zahl der Studienanfänger im ersten Hochschulsemester sank im selben Zeitraum leicht um 298 auf 35.158.

Wie bereits in den Vorjahren war die Fernuniversität Hagen mit 65.052 Studenten die größte Hochschule nicht nur im Ruhrgebiet, sondern in ganz NRW. In der Metropole Ruhr folgen die Universität Duisburg-Essen mit 42.826 und die Ruhr-Universität Bochum mit 42.652 Studierenden.

Infos: www.it.nrw

Pressekontakt: IT.NRW, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-6661, E-Mail: pressestelle@it.nrw.de

Zurück zur Übersicht