14.08.2020, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Tourismus, Wirtschaft

Mehr als 215.000 Ferien-Passagiere nutzten den Dortmund Airport

Dortmund (idr). Die Ferienbilanz des Dortmunder Flughafens fällt besser aus als prognostiziert: Während der sechs Wochen nutzten insgesamt 215.511 Fluggäste den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind über 50 Prozent mehr als ursprünglich gedacht. Im vergangenen Jahr lagen die Zahlen allerdings bei 384.963 Fluggästen.

Mit der Base-Eröffnung der Wizz Air Anfang August und der Wiederaufnahme des Flugverkehrs von Ryanair und Eurowings ab Dortmund stieg das Angebot an touristischen Warmwasserzielen deutlich an. Trotzdem war Kattowitz auch während der Sommerferien das beliebteste Ziel vom Dortmund Airport aus (22.072 Passagiere). Erst auf Platz drei folgt mit 15.940 Passagieren die Ferieninsel Mallorca.

Infos unter www.dortmund-airport.de

Pressekontakt: Dortmund Airport, Davina Ungruhe, Telefon: 0231/9213-518, E-Mail: davina.ungruhe@dortmund-airport.de

Zurück zur Übersicht