05.02.2020, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

#HackUcation: Fernuniversität in Hagen sucht Ideen für die Zukunft der Bildung

Hagen (idr). Studenten aller Fachrichtungen und aller Hochschulen können am ersten Bildungshackthon der Fernuniversität in Hagen teilnehmen, der am 7. März stattfindet. Gesucht werden Ideen für die Zukunft der Bildung. Innerhalb eines Tages entwickeln die Teilnehmer in Gruppen Ideen, Konzepte oder Apps auf ihren Rechnern. Das Team mit dem innovativsten Ansatz erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro und die Möglichkeit, sich bei einem Start-up-Event zu präsentieren. Anmeldungen sind bis zum 15. Februar möglich.

Der Hackathon unter dem Motto #HackUcation findet auf dem Campus der Fernuniversität statt.

Infos und Anmeldung: www.fernuni.de/hackucation

Pressekontakt: Fernuniversität Hagen, Stephan Düppe, Gerd Dapprich, Telefon: 02331/987-4310, -2422, E-Mail: presse@fernuni-hagen.de

Zurück zur Übersicht