06.02.2020, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Naturerlebnis am RVR-NaturForum Bislicher Insel

Xanten (idr). Besondere "Auenblicke" und Biber-Besuch - das RVR-NaturForum Bislicher Insel bietet am nächsten Wochenende (15. und 16. Februar) wieder zwei spannende Naturerlebnisse. Am Samstag, 15. Februar, 14 bis 16.30 Uhr erkundet RVR-Mitarbeiter Christoph Sprave mit Interessierten die Aue rund um das RVR-NaturForum. Die durch Eiszeit, Wasser und nicht zuletzt durch den Menschen geformte Landschaft ist Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Vogelbeobachtungsturm am NaturForum zu besteigen.

Erwachsene zahlen für die Tour fünf Euro, Kinder (6 bis 16 Jahre) drei Euro.

Am Sonntag, 16. Februar, 14 bis 16.30 Uhr, steht eine Biberexkursion auf dem Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel. Ingo Bünning erzählt Wissenswertes zum Leben der Tiere. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten ein Fernglas mitbringen. Die Kosten liegen bei fünf Euro pro Person.

Für beide Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung unter 02801/988230 erforderlich. Treffpunkt ist jeweils das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, Xanten.

Infos rund um das RVR-Naturforum Bislicher Insel sind unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr zu finden. Weitere Veranstaltungen zum Thema Naturerlebnis stehen unter www.veranstaltungen.rvr.ruhr. RVR-Broschüren und andere Publikationen können unter www.mediathek.rvr.ruhr heruntergeladen werden.

Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Ilka Weidig , Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht