26.02.2020, Metropole Ruhr, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Neue Mangroven-Themenwelt im Sea Life Oberhausen

Oberhausen (idr). Das Sea Life in Oberhausen hat heute den neuen Themenbereich "Mangroven hautnah" eröffnet. Besucher lernen auf 140 Quadratmetern den Lebensraum der Mangrovenwälder kennen, die sonst nur an tropischen und subtropischen Meeresküsten in Gebieten mit Ebbe und Flut zu finden sind. In den Wäldern leben zahlreiche Insekten, Vögel und Reptilien. Einige davon, etwa Mangrovenquallen, Madgaskar-Taggeckos, Stabschrecken und Riesentausendfüßler, ziehen in Oberhausen ein. Rund 120.000 Euro investierte das Aquarium in die Mangrovenwelt.

Zeitgleich zur Eröffnung startete das Sea Life Oberhausen die Umwelt-Themenwochen mit dem Titel "Kein Plastik Mee(h)r" ein. Bis zum 29. März können Besucher an neun interaktiven Umweltstationen lernen, wie Müll in die Meere kommt und was jeder zum Schutz der Umwelt beitragen kann.

Infos: www.sealife.de

Pressekontakt: Sea Life Oberhausen, Hannah Sophie Jansen, Telefon: 0208/88029702, E-Mail: HannahSophie.Jansen@merlinentertainments.biz

Zurück zur Übersicht