31.01.2020, Xanten, Umwelt, Vermischtes

Fotoexkursion und Diavortrag auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Auf der Suche nach eindrucksvollen Naturmotiven? Das NaturForum Bislicher Insel in Xanten des Regionalverbandes Ruhr (RVR) bietet am Samstag, 8. Februar, 13 Uhr, eine "Fotowanderung Auenbilder" an. Bei der vierstündigen Exkursion können Fotografinnen und Fotografen zahlreiche Vogelarten und vielseitige Vegetation ablichten. RVR Ruhr Grün-Mitarbeiter Christoph Sprave leitet den Streifzug durch das Naturschutzgebiet. Die Fotowanderung eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Die eigene Kamera sollte sicher bedient werden können. Mitzubringen sind außerdem Wechselobjektive und ein Stativ. Hinweise zu fotografischen Techniken werden passend zu den jeweiligen Motiven gegeben. Die Veranstaltung kostet 15 Euro pro Person. Eine Anmeldung unter 02801/988230 ist erforderlich.

"Von Bison bis Weißkopfseeadler - Ein Streifzug durch die Tierwelt Nordamerikas" lautet der Titel eines einstündigen Diavortrags, der am Sonntag, 9. Februar, um 16 Uhr beginnt. Dr. Ilka Weidig von RVR Ruhr stellt die große Artenvielfalt des Kontinents vor. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist das NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, Xanten.

Infos rund um das RVR-Naturforum Bislicher Insel sind unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr zu finden. Weitere Veranstaltungen zum Thema Naturerlebnis stehen unter www.veranstaltungen.rvr.ruhr. RVR-Broschüren und andere Publikationen können unter www.mediathek.rvr.ruhr heruntergeladen werden.

Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Ilka Weidig, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht