29.01.2020, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

Schwerter Kleinkunstwochen unterhalten mit Musik und Comedy

Schwerte (idr). "Achtung! Kleinkunst", heißt es vom 1. Februar bis 14. Mai bei der 64. Ausgabe der Schwerter Kleinkunstwochen. Präsentiert werden Wortkunst, Musik und Comedy von Newcomern und arrivierten Künstlern. Eröffnet wird die Reihe von Carmela de Feo/La Signora mit ihrem Programm "Die Schablone, in der ich wohne". Ebenfalls mit dabei sind u.a. Axel Prahl & sein Inselorchester, August Zirner & Das Spardosen-Terzett und Sissi Perlinger. Der Schwerter Kleinkunstpreis geht am 29. April an Comedienne Tahnee, die anschließend ihr Programm "Vulvarine" in Schwerte zeigt.

Infos: www.schwerter-kleinkunstwochen.de

Pressekontakt: Kulturbüro Schwerte, Holger Ehrich, Telefon: 02304/104-811, E-Mail: holger.ehrich@kuwebe.de

Zurück zur Übersicht