21.07.2020, Soziales, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne

Technische Probleme beim RVR: Pressestelle ist derzeit nur übers Handy erreichbar

Essen (idr). Wegen technischer Störungen funktionieren derzeit weder Telefon noch E-Mail beim Regionalverband Ruhr (RVR) in Essen. Die Pressestelle ist in dringenden Fällen daher vorübergehend nur unter 0172/2183881 erreichbar. Derzeit steht noch nicht fest, wie lange der Ausfall dauert.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, mobil: 0172/2183881

Zurück zur Übersicht