10.06.2020, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Duisburger Philharmoniker bringen Spielzeitmagazin persönlich zu ihren Abonnenten

Duisburg (idr). Um den Kontakt zu ihren treuen Zuschauern zu halten, tauschen die Duisburger Philharmoniker ihre Instrumente gegen das Fahrrad. Die Musiker betätigen sich als Radkuriere und bringen das Jahresmagazin für die kommenden Spielzeit persönlich zu den rund 1.800 Abonnenten. Nur wer zu weit entfernt wohnt, um mit dem Fahrrad erreichbar zu sein, erhält das Magazin per Post. Die bisherigen Reaktionen auf die Aktion waren sehr positiv.

Pressekontakt: Duisburger Philharmoniker, Anke Demirsoy, Telefon: 0160/6366511, E-Mail: Anke.Demirsoy@t-online.de

Zurück zur Übersicht