09.06.2020, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

Ruhrhochdeutsch zieht nach Phoenix West um

Dortmund (idr). Ruhrhochdeutsch verlässt in diesem Jahr das Spiegelzelt: Damit das Dortmunder Kabarett- und Comedyfestival stattfinden kann, wurde ein neuer Veranstaltungsort gesucht - und gefunden: Ab dem 17. Juni darf in der Schalthalle 101 auf Phoenix West in Dortmund-Hörde gelacht werden. Dass es lustig wird, dafür sorgen u.a. Urban Priol, Anka Zink, Ingo Appelt, RebellComedy und Jochen Malmsheimer.

Traditionell eröffnet wird Ruhrhochdeutsch mit einer Benefiz-Gala.

Infos: www.ruhrhochdeutsch.de

Pressekontakt: Theater Fletch Bizzel, Horst Hanke-Lindemann, Telefon: 0151/58772240, E-Mail: hanke-lindemann@fletch-bizzel.de

Zurück zur Übersicht