06.03.2020, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Recklinghäuser Comedypreis Hurz! geht an Chris Tall, Uwe Lyko und Torsten Sträter

Recklinghausen (idr). In Recklinghausen wird am 16. März zum vierten Mal der "Hurz!" verliehen. Der Comedypreis wird in vier Kategorien vergeben, Träger des Hautpreises "Der-Wolf-das-Lamm-Hurz" ist in diesem Jahr Chris Tall. Mit dem Ehren-Hurz wird Uwe Lyko alias Herbert Knebel ausgezeichnet. Der Heimat-Hurz geht an den Kabarettisten Torsten Sträter. Ein "Roncalli-Hurz" geht an Zirkusgründer Bernhard Paul. Hoffnungen auf den Nachwuchs-Hurz können sich Erika Ratcliffe, Sven Bensmann und David Kebekus machen.

Die Preisverleihungsgala im Festspielhaus ist bereits seit November ausverkauft. Mit der Comedy-Auszeichnung erinnert die Stadt Recklinghausen an den gleichnamigen Sketch, mit dem Hape Kerkeling und Achim Hagemann 1992 Fernsehgeschichte geschrieben haben.

Infos unter www.derhurz.de

Pressekontakt: Stadt Recklinghausen, Kommunikation & Medien, Hermann Böckmann, Telefon: 02361/501349, mobil: 0151/29127928, E-Mail: hermann.boeckmann@recklinghausen.de oder presse@recklinghausen.de

Zurück zur Übersicht