18.03.2020, Metropole Ruhr, Politik, Städtebau

Ruhrgebiet erhält 123 Millionen Euro Fördermittel

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). 123 Millionen Euro fließen in diesem Jahr aus der Städtebauförderung und dem Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier" in die Metropole Ruhr. Das gab das NRW-Kommunalministerium heute bekannt.

Insgesamt erhalten 271 Kommunen in Nordrhein-Westfalen knapp 397 Millionen Euro. An der Finanzierung beteiligen sich das Land mit 198,1 Millionen Euro, der Bund mit 191,3 Millionen Euro und die Europäische Union mit 7,2 Millionen Euro.

Infos: www.mhkbg.nrw

Pressekontakt: NRW-Kommunalministerium, Pressestelle, Telefon: 0211/8618-4338, E-Mail: presse@mhkbg.nrw.de

Zurück zur Übersicht