27.05.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Umwelt, Wirtschaft

Auszeichnung des Bundeswirtschaftsministerium für Duisburger Liefer-Drohne

Duisburg/Kassel (idr). Die Kasseler Doks. Innovation GmbH und Thyssenkrupp Steel Europe AG in Duisburg haben den Innovationspreis Reallabore des Bundeswirtschaftsministeriums gewonnen. In der Kategorie "Einblicke" wurden die Unternehmen für die Liefer-Drohne Delivairy ausgezeichnet.

Die Drohne transportiert Proben über das Werksgelände in Duisburg zur Weiterverarbeitung ins Labor. Sobald die Transportbox an ihr befestigt ist, kann sie per Knopfdruck an ihren Zielort geschickt werden. Bei Problemen kann der Flugroboter einen ausgewiesenen Notlandeplatz anfliegen.

Wenn sich die Drohne beim Laborprobentransport bewährt, könnte sie künftig auch in anderen Bereichen der internen Logistik eingesetzt werden.

Pressekontakt: Thyssenkrupp Steel Europe AG, Christine Launert, Telefon: 0203/52-47270, E-Mail: christine.launert@thyssenkrupp.com; Doks. Innovation GmbH, Marie Sangmeister, Telefon: 0561/81676493, E-Mail: marie.sangmeister@doks-innovation.com

Zurück zur Übersicht