19.05.2020, Metropole Ruhr, Tourismus

Flughafen Dortmund setzt Sicherheitsmaßnahmen um

Dortmund (idr). Der Flughafen Dortmund hat sich auf die Wiederaufnahme des Flugverkehrs vorbereitet. Im gesamten Terminal gilt Maskenpflicht. An den Check-In-Schaltern, beim Boarding und an der Information wurden Plexiglasscheiben aufgebaut. Damit der Mindestabstand von 1,5 Metern überall eingehalten werden kann, wurden Warteräume zusammengelegt und auch die Wartebereiche vor den Kontrollstellen und dem Check-In angepasst.

Pressekontakt: Dortmund Airport, Davina Ungruhe, Telefon: 0231/9213-518, E-Mail: davina.ungruhe@dortmund-airport.de

Zurück zur Übersicht