02.10.2020, Gelsenkirchen, Herten, Recklinghausen, Freizeit, Vermischtes

Führung zu Fuß durch das Alte Dorf Westerholt

Herten (idr). Mittelalterlichen Charme hautnah erleben: Möglich ist das bei einem geführten Spaziergang mit dem RVR durch das alte Dorf Westerholt am Sonntag, 11. Oktober. Geprägt ist der Ort nicht nur durch 58 denkmalgeschützte Fachwerkhäuser, sondern auch durch liebevoll angelegte Gärten. Seit 1975 gehört Westerholt zur Stadt Herten.

Treffpunkt für die Tour ist der Marienbrunnen auf dem Marktplatz in Westerholt um 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 7,80 Euro pro Person. Aufgrund der aktuellen Schutzmaßnahmen während der Corona-Pandemie ist die Teilnehmeranzahl stark begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung bis spätestens 6. Oktober unbedingt erforderlich, per Telefon: 02366/181160 oder per Mail: hoheward@rvr.ruhr.

Das RVR-Besucherzentrum Hoheward ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Alle Veranstaltungen und Infos rund um das RVR-Besucherzentrum Hoheward sind unter www.hoheward.rvr.ruhr zu finden. Noch mehr RVR-Termine im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.rvr.ruhr.

RVR-Broschüren und weitere Publikationen stehen zum Download bereit unter www.mediathek.rvr.ruhr.

Pressekontakt: RVR-Besucherzentrum Hoheward, Markus Keil, Telefon: 02366/1811-60, E-Mail: keil@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht