04.09.2020, Metropole Ruhr, Vermischtes

300.000 Gäste kamen bisher zur Landesgartenschau Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort (idr). Knapp vier Monate nach ihrer Eröffnung konnte die Landesgartenschau Kamp-Lintfort nun (3. September) die 300.000. Besucherin begrüßen. Julia Kneißl aus Beckum kam mit einer Gruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands zur LAGA.

Zuletzt hatte die Geschäftsführung bekannt gegeben, dass die Schau um zwei Wochen bis zum 25. Oktober verlängert wird.

Infos: www.kamp-lintfort2020.de

Pressekontakt: Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH, Nina Meise, Lea Mispelkamp, Telefon: 02842/279-3486 und -3496, E-Mail: redaktion@kamp-lintfort2020.de

Zurück zur Übersicht