29.09.2020, Oberhausen, Metropole Ruhr, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst: Fotoausstellung zu Gärten und Parks im Ruhrgebiet und Herbstführung im Gehölzgarten

Oberhausen (idr). Die Ausstellung "Gartenfokus – Grün Auf! Gärten und Parks im Ruhrgebiet" lädt zu einer Zeitreise durch die Garten- und Parklandschaft der Region ein. Sie ist vom 3. Oktober bis zum 13. Dezember im Besucherzentrum Haus Ripshorst des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in Oberhausen zu sehen.

Das Fotografenduo Ulrike Romeis und Josef Bieker zeigt die grüne Vielfalt der Metropole Ruhr, in der parallel zur industriellen Entwicklung schon früh die Bedeutung des Grüns für die Menschen erkannt wurde. Die Gartengeschichte ist vielfältig; sie weist Kontinuitäten, Kompromisse und Brüche auf.

Am Sonntag, 4. Oktober, 11 Uhr, können Familien dann den "Indian Summer im Gehölzgarten Ripshorst" genießen. Bei der zweieinhalbstündigen Exkursion erfahren die Teilnehmer, warum sich die Blätter der Bäume verfärben und warum Pflanzen ihre Blätter verlieren. Geleitet wird der kostenlose Herbstspaziergang von Daniela Scharf. Treffpunkt ist am Eingang zum Gehölzgarten an der Kreuzung Osterfelder-/Ripshorster Straße in Oberhausen. Eine Anmeldung unter 0208/8833483 ist unbedingt erforderlich.

Infos rund um das RVR-Besucherzentrum Haus Ripshorst sind unter www.ripshorst.rvr.ruhr zu finden. Weitere Veranstaltungen zum Thema Naturerlebnis stehen unter www.umweltportal.rvr.ruhr.

Pressekontakt: RVR-Besucherzentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht