10.09.2020, Dortmund, Metropole Ruhr, Kulturelles

!SING Digital: Kleiner Day of Song geht auf Youtube online

Dortmund/Metropole Ruhr (idr). !SING geht auch digital: Am kommenden Samstag, 12. September, 12.10 Uhr, präsentieren Ruhr Tourismus (RTG) und das Klangvokal Musikfestival Dortmund eine kleine Digital-Version des Day of Song auf Youtube. Sechs Chöre aus dem Ruhrgebiet performen verschiedene Songs, u.a. auch eine Lieder-Auswahl des traditionellen 12.10 Uhr-Singens oder "Klassiker" wie das Steigerlied. Außerdem sind "Die Gedanken sind frei" mit dem Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund, "Üsküdara" mit dem Ensemble Orpheus XXI NRW und "Thank You for the Music" von ABBA mit dem Chor NyKlång aus Essen "on air". Insgesamt sind an dem Digital-Event weit über 600 Sängerinnen und Sänger beteiligt.

Anschließend wird an selber Stelle das Dortmunder Fest der Chöre von Klangvokal den Taktstock übernehmen und den digitalen Tag des Singens mit zehn weiteren Beiträgen, darunter zwei Uraufführungen, fortsetzen. Als Moderator konnte Rolf Schmitz-Malburg, Leiter des WDR-Rundfunkchores, gewonnen werden. Er führt durch den Tag und das Online-Programm.

Die bereits 5. Auflage des 2010 im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 ins Leben gerufenen Day of Song musste wegen der COVID-19-Pandemie auf den 12. Juni 2021 verlegt werden. Chöre können sich ab dem 1. Oktober anmelden.

Der Day of Song ist eine Veranstaltung der RTG in Kooperation mit dem Chorverband NRW und dem KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund.

Infos: www.ruhr-tourismus.de

Pressekontakt: RTG, Jan Pass, Telefon: 0208/89959-168, E-Mail: j.pass@ruhr-tourismus.de

Zurück zur Übersicht