30.09.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

Solarcar der Hochschule Bochum wird museumsreif

Bochum (idr). Große Ehre für den Blue.Cruiser, der 2017 an der Hochschule in Bochum gebaut wurde: Das Solarauto wird Teil des Zukunftsmuseums, das das Deutsche Museum München im kommenden Frühjahr in Nürnberg eröffnet. Dort sollen Meisterwerke aus Naturwissenschaft und Technik gezeigt werden. Die Ausstellungsmacher überzeugte die Kombination von attraktivem Fahrzeugdesign, innovativer Technik und nachhaltigem Entwicklungsansatz des Solarcar.

Der Blue.Cruiser ist der siebte Sonnenwagen aus Bochum. Die Karosserie des klassisch anmutenden Coupés wurde von einem Designstudenten gestaltet und modelliert. Bei der Weltmeisterschaft der Solarcars in Australien wurde das Bochumer Team Vizeweltmeister.

Infos: www.bosolarcar.de

Pressekontakt: Hochschule Bochum, Stefan Spychalski, Telefon: 0234/32-10740, E-Mail: stefan.spychalski@hs-bochum.de

Zurück zur Übersicht