Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 7663

26.04.2017, Metropole Ruhr, Kulturelles

Dortmunder Niki de Saint-Phalle-Ausstellung endet mit Besuchsrekord

Dortmund (idr). Mit der Rekordzahl von 25.502 Besuchern endete am Wochenende die Ausstellung "'Ich bin eine Kämpferin!' Die Frauenbilder der Niki de Saint Phalle" im Museum Ostwall. Seit Dezember vergangenen Jahres hatte das...[mehr]

25.04.2017, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

"Das Schwarze Schaf" wird zehn: Bewerbungsphase für Jubiläumsausgabe startet

Essen/Duisburg (idr). Der Kabarettpreis "Das Schwarze Schaf" wird 2018 zum zehnten Mal verliehen. Am 1. Mai startet die Bewerbungsphase für die Jubiläumsausgabe des von Hanns Dieter Hüsch gegründeten Preises. Gesucht werden...[mehr]

25.04.2017, idr-Tipps, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles

idr-Tipps

Metropole Ruhr (idr). Don Giovanni liebt die Frauen. Deshalb wäre die Treue zu einer einzigen Betrug an allen anderen. So lebt Don Giovanni vollkommen frei, ohne Moral, ohne Skrupel und ohne Gesetze, von einem Abenteuer zum...[mehr]

25.04.2017, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

RuhrKunstMuseen bei der Art Cologne

Metropole Ruhr/Köln (idr). Die RuhrKunstMuseen präsentieren sich und das Ruhrgebiet als Kulturmetropole bei der Art Cologne, die heute in Köln beginnt. Neben umfassenden Informationen zum Ausstellungsprogramm der 20 Häuser, die...[mehr]

24.04.2017, Metropole Ruhr, Bildung, Kulturelles

Schüler lernen bei Museumsbesuchen "RuhrKunstNachbarn" kennen

Metropole Ruhr (idr). "RuhrKunstNachbarn" heißt das neue Kooperations- und Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen, das Schülern aller Stufen und Schulformen die Möglichkeit bietet, sich intensiv mit den Kunstmuseen und ihren...[mehr]

21.04.2017, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

Ruhrgebiet für Verliebte: Düsseldorfer Verlag bringt Reiseführer der anderen Art heraus

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Wo ist es eigentlich so richtig romantisch im Ruhrgebiet? Wo und wie können verliebte Helden ihre Flamme mächtig beeindrucken? Und wo macht Mr. Right seiner zukünftigen Mrs. ganz stilecht einen...[mehr]

21.04.2017, Metropole Ruhr, Bildung, Kulturelles, Vermischtes

OnleiheRuhr erweitert Verbund und Angebot

Metropole Ruhr/Bochum (idr). Die OnleiheRuhr wächst: Fünf Jahre nach dem Start des städteübergreifenden digitalen Bibliotheken-Angebots haben sich zwei weitere Bibliotheken dem Verbund angeschlossen. Neben den...[mehr]

21.04.2017, Duisburg, Metropole Ruhr, Bildung, Kulturelles

Presseeinladung: RuhrKunstMuseen stellen Projekt für Schüler vor

Duisburg (idr). Warum in die Ferne schweifen - wenn Kunst und Kultur doch so nahe liegen? Schülern die kulturellen Möglichkeiten in ihrer Nähe aufzuzeigen ist das Ziel eines neuen Projekts der RuhrKunstMuseen. Unter dem Titel...[mehr]

20.04.2017, Metropole Ruhr, Kulturelles

Ruhrtriennale hat Chancen auf den BKM-Preis Kulturelle Bildung

Bochum (idr). Die Ruhrtriennale ist mit ihren Projekt "Teentalitarismus" für den BKM-Preis Kulturelle Bildung nominiert. Mit der Auszeichnung werden jedes Jahr hervorragende, modellhafte Projekte der kulturell-künstlerischen...[mehr]

20.04.2017, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Essen wird zum Treffpunkt neuer Visionäre

Hanburg/Essen (idr). Das Zeit-online-Festival für neue Visionäre kommt nach Essen: Am kommenden Sonntag, 23. April, tauschen sich junge Vordenker über Zukunftsfragen aus. "Z2X³" heißt das Format, das bereits in Berlin junge...[mehr]

19.04.2017, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Britta Peters wird ab 2018 künstlerische Leiterin von Urbane Künste Ruhr

Bochum (idr). Die Kuratorin und Kulturwissenschaftlerin Britta Peters übernimmt 2018 die künstlerische Leitung von Urbane Künste Ruhr. Sie folgt Katja Aßmann, die sich im kommenden Jahr ganz ihrer Aufgabe als Direktorin des ZKR –...[mehr]

19.04.2017, Top MR, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Neuer Besucherrekord: 6,48 Millionen Menschen besuchten Ankerpunkte der Route der Industriekultur

Essen/Metropole Ruhr (idr). Dass das industriekulturelle Erbe des Ruhrgebiets mehr als sehenswert ist, hat sich auch außerhalb der Region längst herumgesprochen. Folgerichtig wachsen seit Jahren die Besucherzahlen an den 25...[mehr]

19.04.2017, Dortmund, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: Fast 480.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte in Dortmund

Dortmund (idr). Dass das industriekulturelle Erbe in Dortmund mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Rund 479.000 Gäste strömten 2016 zu den drei Dortmunder...[mehr]

19.04.2017, Gelsenkirchen, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: 425.000 Menschen besuchten 2016 den Nordsternpark in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (idr). Der Nordsternpark in Gelsenkirchen gehört zu den beliebtesten Ankerpunkten der Route der Industriekultur. 425.000 Menschen besuchten 2016 das frühere Gelände der Bundesgartenschau. Damit konnte der...[mehr]

19.04.2017, Hattingen, Witten, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: Mehr als 148.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). Dass das industriekulturelle Erbe im Ennepe-Ruhr-Kreis mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Rund 148.00 Gäste strömten 2016 zu den...[mehr]

19.04.2017, Essen, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Welterbe Zollverein in Essen ist der größte Besuchermagnet auf der Route der Industriekultur

Essen (idr). Das Welterbe Zollverein in Essen war auch 2016 der mit Abstand beliebteste Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur. 1,5 Millionen Menschen besuchten das Industriedenkmal in Essen. Damit konnte das hohe...[mehr]

19.04.2017, Hamm, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: 430.000 Menschen besuchten 2016 den Maximilianpark in Hamm

Dortmund (idr). Der Maximilianpark in Hamm gehört zu den beliebtesten Ankerpunkten der Route der Industriekultur. 430.000 Menschen besuchten im vergangenen Jahr Park und Glaselefant. Damit war 2016 für den Maxipark das...[mehr]

19.04.2017, Hagen, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: Mehr als 138.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte in Hagen

Hagen (idr). Dass das industriekulturelle Erbe in Hagen mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Gut 138.000 Gäste strömten 2016 zu den beiden Hagener Ankerpunkten...[mehr]

19.04.2017, Duisburg, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Landschaftspark Duisburg-Nord ist mit einer Million Besucher einer der beliebtesten Ankerpunkte auf der Route der Industriekultur

Duisburg (idr). Der Landschaftspark Duisburg-Nord gehörte 2016 zu den besucherstärksten Ankerpunkten auf der Route der Industriekultur. Rund 1,02 Millionen Menschen besuchten das ehemalige Industriegelände. Das waren gut 73.000...[mehr]

19.04.2017, Bochum, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

Route der Industriekultur: Fast 590.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte in Bochum

Bochum (idr). Dass das industriekulturelle Erbe in Bochum mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Rund 589.000 Gäste strömten 2016 zu den drei Bochumer...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 7663