Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 3138

25.03.2019, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Essener Mediziner: Nächtliche Atemaussetzer können Demenz begünstigen

Essen (idr). Atemaussetzer im Schlaf können das Gehirn belasten und das Demenzrisiko erhöhen. Das haben Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) und des Universitätsklinikum Essen...[mehr]

25.03.2019, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Exzellenzcluster Casa an der Ruhr-Uni Bochum entwickelt Strategien gegen Cyber-Angriffe

Bochum (idr). An der Ruhr-Uni Bochum eröffnet zum Ende des Monats das Exzellenzcluster "Cyber-Sicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer", kurz Casa. Das internationale Forschungsprojekt entwickelt Strategien gegen große...[mehr]

22.03.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Institut für Glücksspiel und Gesellschaft an der Ruhr-Universität Bochum eröffnet

Bochum (idr). Einen Blick auf die Bedeutung und die unterschiedlichen Formen des Glücksspiels aus wissenschaftlicher Sicht vermittelt ein neues Institut der Ruhr-Uni Bochum. Gestern (21. März) eröffnete das Institut für...[mehr]

21.03.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Erste geflüchtete Lehrer schließen Qualifizierungsprogramm ab

Bochum (idr). Nach einem Jahr haben die ersten Absolventen das Programm "Lehrkräfte Plus" an der Ruhr-Uni Bochum abgeschlossen. Die Lehrer aus Syrien, der Türkei und dem Iran wurden sprachlich, fachdidaktisch und pädagogisch...[mehr]

20.03.2019, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Forschungskolleg Future Water geht in zweite Förderphase

Essen/Metropole Ruhr (idr). Die nachhaltige Wasserwirtschaft steht im Mittelpunkt des Forschungskollegs Future Water, das jetzt in seine zweite Förderphase startet. Dafür stellt das NRW-Wissenschaftsministerium weitere rund 2,2...[mehr]

19.03.2019, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft

Wissensgipfel Ruhr fragt nach der Zukunft der "schönen neuen Arbeitswelt"

Bochum (idr). Wie wird sie aussehen, die "schöne neue Arbeitswelt"? Dieser Frage geht der 5. Wissensgipfel Ruhr am 26. März in der Rotunde Bochum nach. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und regionalen Institutionen...[mehr]

18.03.2019, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Wissenschaft und Forschung, Politik, Wirtschaft

Digital-Gipfel findet 2019 in Dortmund statt

Dortmund (idr). Der Digital-Gipfel 2019 der Bundesregierung wird im Herbst in Dortmund stattfinden. Diese Entscheidung wurde nach Gesprächen zwischen dem Bund und dem Land NRW getroffen. Der Gipfel ist die zentrale nationale...[mehr]

15.03.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Städtebau

Bau des ZESS-Labors auf Mark 51°7 startet im Herbst

Bochum (idr). Im Oktober starten die Arbeiten für den Technologiecampus auf dem ehemaligen Opel-Gelände Mark 51°7 in Bochum. Auf rund 8.000 Quadratmetern entsteht das Zentrum für das Engineering Smarter Produkt-Service-Systeme,...[mehr]

14.03.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Kilian-Preis der Köhler-Stiftung für indischen Psychoanalytiker

Bochum (idr). Die Köhler-Stiftung vergibt ihren mit 80.000 Euro dotierten Hans-Kilian-Preis in diesem Jahr an einen der führenden Intellektuellen Indiens: Der Psychoanalytiker und Sozialtheoretiker Ashis Nandy erhält die...[mehr]

12.03.2019, Medizin, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Ruhr-Universität Bochum sucht Teilnehmer für Studie über Gesichtsblindheit

Bochum (idr). Welche Gene an der Entstehung der Gesichtsblindheit (Prosopagnosie) beteiligt sind, wollen Neurowissenschaftler und Humangenetiker der Ruhr-Universität Bochum herausfinden. Für ihre Studie suchen sie Familien mit...[mehr]

11.03.2019, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Politik

Duisburger Politikwissenschaftler analysiert Macht und Gestaltungsstil der Bundespräsidenten

Duisburg (idr). Was darf die Nummer eins im Staate laut Verfassung? Wie nutzten die bisherigen Amtsinhaber ihre Möglichkeiten, politische Verantwortung zu übernehmen? Politikwissenschaftler Professor Karl-Rudolf Korte von der...[mehr]

08.03.2019, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Umwelt

Oberhausener Fraunhofer-Forscher entwickeln leichte Transportboxen aus Biokunststoff

Oberhausen (idr). Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts Umsicht haben einen Biokunststoff entwickelt, der künftig zum Beispiel für die Herstellung von Lebensmittelboxen verwendet werden kann. Bisher wurden Transportboxen mit...[mehr]

08.03.2019, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Internationales Zentrum für Geschlechterforschung an der Ruhr-Uni Bochum gegründet

Bochum (idr). Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) gründet das Marie-Jahoda-Center for International Gender Studies. In dem Institut werden die Marie-Jahoda-Gastprofessur und die Masterstudiengänge Gender Studies zusammengeführt....[mehr]

06.03.2019, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Verkehr

Die meisten Autofahrer im Ruhrgebiet steigen aus Bequemlichkeit nicht auf den ÖPNV um

Essen (idr). 86 Prozent der Menschen im Ruhrgebiet sorgen sich wegen des zunehmenden Autoverkehrs um die Luftqualität in den Städten. Dennoch ist für viele der ÖPNV keine Alternative, weil das Angebot oft unzureichend ist. Das...[mehr]

06.03.2019, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Universität Duisburg-Essen erhält Mensa mit Studentenwohnheim "on top"

Duisburg (idr). Am Duisburger Campus der Universität Duisburg-Essen wird eine neue Mensa gebaut. Das Besondere: Auf dem Dach soll ein Studentenwohnheim mit 43 Plätzen entstehen. Das Studierendenwerk hat die Vorplanung für das...[mehr]

06.03.2019, Soziales, Top MR, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm

Endspurt: Einsendefrist für Journalistenpreis "lorry" endet am 15. März

Essen (idr). Der Countdown läuft: Am 15. März endet die Anmeldefrist für den Journalistenpreis der Metropole Ruhr "lorry". Im Jahr eins nach dem Ende des aktiven Steinkohlenbergbaus werden Geschichten von Abschied, Aufbruch und...[mehr]

05.03.2019, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Politik

Bochumer Kriminologen untersuchen Entwicklung rechtsextremer Gewalt

Bochum (idr). Kriminologen der Ruhr-Universität Bochum haben eine Nachwuchsforschergruppe gegründet, die "Rechtsextreme Gewaltdelinquenz und Praxis der Strafverfolgung" untersucht. Die Forscher gehen der Frage nach, wie und warum...[mehr]

05.03.2019, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Chatten statt reden: Dortmunder Journalistikstudenten starten Medienexperiment

Dortmund (idr). Chats prägen zunehmend das Kommunikationsverhalten der Menschen. Deshalb starten Journalistik-Studenten der Technischen Universität Dortmund ein Medienexperiment: eine WhatsApp-"Talkshow". Vier Gäste und ein...[mehr]

28.02.2019, Soziales, Medizin, Europa, Alpen, Bergkamen, Bochum, Bönen, Bottrop, Breckerfeld, Castrop-Rauxel

RVR bleibt am Rosenmontag geschlossen

Essen (idr). Der kommenden Montag ist anders als andere Montage - und närrischer: Vielerorts in der Metropole Ruhr feiern die Jecken Straßenkarneval, Schulen und öffentliche Einrichtungen bleiben meist geschlossen, Geschäfte...[mehr]

27.02.2019, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

Probanden für neue App zur Stimmungserfassung gesucht

Duisburg (idr). Wie geht's? Diese Frage könnte künftig vom Smartphone beantwortet werden. An der Universität Duisburg-Essen arbeiten Wissenschaftler an einer App zur Stimmungserfassung. Die App soll Stimmungen registrieren und...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 3138