Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 2726

18.08.2017, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Gemeinsam gegen Fake News - UDE forscht mit

Duisburg (idr). Der Begriff Fake News ist in aller Munde, der Kampf dagegen nimmt Fahrt auf: Medienpsychologen der Universität Duisburg-Essen (UDE) sind aktuell mit am Verbundprojekt "Dorian" beteiligt, das gezielte...[mehr]

16.08.2017, Soziales, Europa, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Politik

IAT befragt Flüchtlinge zu digitalen Wissensflüssen

Gelsenkirchen (idr). Die digitalen Wissensflüsse von Flüchtlingen erforscht das Institut Arbeit und Technik (IAT) an der Westfälischen Hochschule zusammen mit der Universität Macerata, Italien. Mithilfe einer Online-Befragung...[mehr]

16.08.2017, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Hochschule Ruhr West erforscht Lernen mit Augmented Reality im Handwerk

Bottrop/Mülheim (idr). Wie neben dem PC auch Smartphones, Tablets und Datenbrille nutzbringend bei der Qualifizierung und Ausbildung von Handwerkern eingesetzt werden können, untersucht die Hochschule Ruhr West gemeinsam mit vier...[mehr]

15.08.2017, Europa, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Politik

Mercator-Professur für Alfred Grosser

Duisburg/Essen (idr). Der deutsch-französische Publizist und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Alfred Grosser übernimmt die Mercator-Professur 2017 an der Universität Duisburg-Essen. Seit Mitte der 60er Jahre arbeitete er für...[mehr]

08.08.2017, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

TH Georg Agricola entwickelt Marketingstratgien für Seltene Erden aus Brasilien

Bochum (idr). Seltenen Erden stecken in vielen High-Tech Anwendungen. Derzeit wird der Markt von chinesischen Produzenten dominiert. Ein deutsch-brasilianisches Forschungsprojekt sucht nach Alternativen. Im Rahmen der...[mehr]

07.08.2017, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Universität Duisburg-Essen leitet Projekt zur Speicherung von Forschungsdaten

Essen (idr). In Deutschland soll langfristig eine nationale Forschungsdaten-Infrastruktur entstehen. Einen wichtigen Baustein hierzu erarbeitet in den nächsten zwei Jahren die Universität Duisburg-Essen mit der RWTH Aachen....[mehr]

07.08.2017, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Rückenschmerz kann durch Beobachtung der Körperstelle verbessert werden

Bochum (idr). Wenn Patienten mit Rückenschmerzen das betroffene Körperteil sehen können, ändert sich die Schmerzwahrnehmung. Das konnten Wissenschaflter der LWL-Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie...[mehr]

04.08.2017, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

"Echte Liebe" bis ins Portemonnaie: Preis-Endung beeinflusst Kaufverhalten von Fußball-Fans

Dortmund (idr). BVB oder Schalke? Anhänger der beiden Verein können nicht nur an den Farben der Fan-Schals unterschieden werden, sondern auch an ihrem Kaufverhalten. Kunden, deren Herz für Borussia Dortmund schlägt, greifen eher...[mehr]

02.08.2017, Duisburg, Essen, Hagen, Kamp-Lintfort, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Hochschulen der Metropole Ruhr sind attraktiv für ausländische Studierende

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Universität Duisburg-Essen und die Fernuni Hagen liegen in der Gunst ausländischer Studierender in NRW vorn. Mit 8.351 ausländischen Studierenden liegt die Duisburg-Essener Hochschule auf...[mehr]

02.08.2017, Soziales, Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Forscher untersuchten 25.000 Schilder im Ruhrgebiet auf Mehrsprachigkeit

Metropole Ruhr (idr). Das Haltestellen-Schild auf Zollverein präsentiert sich fünfsprachig, Händler werben auf Deutsch und Polnisch für ihre Produkte, eine Papiertonne weist sich in Deutsch, Türkisch und Russisch als solche aus -...[mehr]

31.07.2017, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Essener Medizinstudenten lernen virtuell

Essen (idr). Medizinstudenten der Uni Duisburg-Essen tauchen ab dem kommenden Wintersemester in virtuelle Welten ein: "Augmented Reality"-Brillen machen Darstellungen von inneren Organen dreidimensional erlebbar. Bei der...[mehr]

31.07.2017, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Forscher weisen nach: Asbest bleibt 40 Jahre in der Lunge

Bochum (idr). Asbestfasern sind in der menschlichen Lunge über fast 40 Jahre in derselben Menge nachweisbar. Das haben Forscher der Ruhr-Uni Bochum jetzt anhand eines weltweit einzigartigen Datensatzes belegt. Dieser enthält...[mehr]

27.07.2017, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Essener Wissenschaftler entwickeln IT-System für Hausarztpraxen

Duisburg/Essen (idr). Digitale Unterstützung für Hausarztpraxen: Eine Forschungsgruppe unter der Leitung des Instituts für Allgemeinmedizin (IFAM) der Uni Duisburg-Essen entwickelt ein IT-gestütztes Fallmanagementsystem für...[mehr]

26.07.2017, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Forscher vermuten universellen Code für den Ausdruck von Emotionen

Bochum (idr). Wie geht's der Katze? Hat der Hund Stress? Das können Menschen aus stimmlichen Signalen von Wirbeltieren heraushören, wie Wissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum vermuten. Gemeinsam mit Forschern der Vrije Universität...[mehr]

25.07.2017, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

An der Ruhr-Uni Bochum wird die Wirksamkeit von Generika untersucht

Bochum (idr). Ist ein "nachgemachtes Medikament" - kurz: Generikum - genauso wirksam wie das Original und wie kann man das zuverlässig kontrollieren? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich ein Projekt an der Ruhruniversität...[mehr]

20.07.2017, Bochum, Duisburg, Essen, Hagen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Sport und Sportpolitik

Athleten aus drei Ruhrgebiets-Hochschulen sind für die Universiade in Taiwan nominiert

Metropole Ruhr/Taipeh (idr). Ein Ticket nach Taipeh haben zehn studentische Spitzensportler aus der Metropole Ruhr gelöst. Die Athleten gehören zum deutschen Kader der diesjährigen Sommer-Universiade, die vom 19. bis zum 30....[mehr]

20.07.2017, Witten, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Schnupperstudium mit Bohrlizenz an der Uni Witten-Herdecke

Witten (idr). Probebohrungen können angehende Studenten vor dem Start des kommenden Wintersemesters an der Uni Witten/Herdecke durchführen. Am 12. und 13. Oktober können sie beim Schnupperstudium probeweise Zahnmedizin studieren...[mehr]

19.07.2017, Medizin, Dortmund, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

MedEcon und Fraunhofer ISST erproben elektronische Fallakte in der Modellregion Dortmund

Dortmund (idr). In Dortmund wird in den kommenden zwei Jahren die elektronischen Fallakte erprobt. Dortmund gehört zu landesweit vier Modellregionen für den Einsatz der digitalen Lösung in unterschiedlichen Anwendungsbereichen....[mehr]

19.07.2017, Soziales, Bochum, Dortmund, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Stifterverband fördert Sprachlernkonzepte an der Ruhr-Uni Bochum und der TU Dortmund

Essen/Berlin (idr). Mit je 60.000 Euro fördert der Stifterverband mit Sitz in Essen und Berlin Hochschulkonzepte, die es Lehramtsstudierenden ermöglichen sollen, Sprachunterricht für Flüchtlinge zu geben. Unter den zehn Unis aus...[mehr]

18.07.2017, Soziales, Witten, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Studentische Initiativen "L'appel" und "Weltgesundheit" gewinnen Elisabeth Tengelmann-Preis der UW/H

Witten (idr). "L'appel" und "Weltgesundheit": Zwei studentische Initiativen gewinnen den Elisabeth Tengelmann-Preis der Stiftung Private Universität Witten/Herdecke. Der erste Platz ist verbunden mit einer Förderung über 2.500...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 2726