Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 3388

01.04.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Umwelt

Duisburger Wissenschaftler erforschen Möglichkeiten zum CO2-Recycling

Duisburg (idr). Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen wollen das Treibhausgas CO2 recyceln. Sie entwickeln Katalysatormaterialien, um Kohlenstoffdioxid in Basischemikalien umzuwandeln. Gefördert wird das Vorhaben mit 1,4...[mehr]

31.03.2020, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Unklinikum nutzt Antikörper genesener COVID-19-Patienten

Bad Oeynhausen/Bochum (idr). Das der Uniklinik der Ruhr-Uni Bochum angeschlossene Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin (Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen) stellt jetzt Plasma zur Behandlung von...[mehr]

30.03.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Fraunhofer Umsicht untersucht Schwefelsäurekorrosion an Baumaterialien

Oberhausen (idr). Biogene Schwefelsäure greift Mörtel und Beton, aber auch Kunststoffe und Metall an. Das ist z. B. ein Problem für Abwasserrohre. Um die Beständigkeit von Materialien gegenüber biogener Schwefelsäure zu prüfen,...[mehr]

27.03.2020, Medizin, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Duisburger Fertigungstechniker produzieren Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Duisburg/Essen (idr). Ingenieure der Uni Duisburg-Essen arbeiten an Masken aus dem 3D-Drucker, die vor Tröpfchen und Spritzern schützen können. Die Wissenschaftler am Lehrstuhl für Fertigungstechnik wollen mit ihrem industriellen...[mehr]

26.03.2020, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

Ruhr-Uni Bochum beteiligt sich am Aufbau eines Corona-Archivs

Bochum (idr). Ausgangsbeschränkungen, Homeoffice-Regelungen, Kontaktvermeidung - das hinterlässt Spuren in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Die Erfahrungen im Umgang mit der Krise und den weitreichenden Veränderungen...[mehr]

20.03.2020, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Ruhr-Uni Bochum sucht Probanden für Studie zu den sozialen Auswirkungen der Pandemie

Bochum (idr). Zu Hause bleiben, soziale Kontakte zurückfahren, Abstand halten - was macht das mit den Menschen? Psychologen der Ruhr-Uni Bochum wollen das per Online-Befragung herausfinden. Die Wissenschaftler wollen die...[mehr]

20.03.2020, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Umfrage zeigt Verunsicherung unter Studenten der Uni Duisburg-Essen

Berlin/Metropole Ruhr (idr). Nur zwei Prozent der Studierenden der Universität Duisburg Essen fühlen sich bereit für das neue Semester, 82 Prozent fühlen sich angesichts der derzeitigen Pandemie-Lage nicht ausreichend informiert...[mehr]

16.03.2020, Medizin, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Essener Mediziner erforschen mit chinesischen Kollegen das Coronavirus

Essen (idr). Mediziner der Universität Duisburg-Essen forschen gemeinsam mit chinesischen Wissenschaftern zum Coronavirus. In ihrem Labor in Wuhan werten sie Proben und Daten aus, um Therapiemöglichkeiten für Infizierte zu...[mehr]

13.03.2020, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Umwelt

Fraunhofer Umsicht will Kaffeesatz als Rohstoffquelle nutzen

Oberhausen (idr). Das Fraunhofer Umsicht untersucht die Verwertbarkeit von Kaffeesatz. Im Projekt "InKa - Intermediate aus industriellem Kaffeesatz" suchen die Oberhausener Forscher gemeinsam mit Partnern nach Wegen, die...[mehr]

13.03.2020, Soziales, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Ars legendi-Preis fördert Einsatz für zivilgesellschaftliches Engagement

Essen (idr). Der Stifterverband schreibt den Ars legendi-Preis 2020 aus. Unter dem diesjährigen Thema "Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements von Studierenden" fördert der Verband Wissenschaftler, die durch die Gestaltung...[mehr]

12.03.2020, Medizin, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Experiment der Ruhr-Uni Bochum zeigt: Facebook-Verzicht macht gesünder und glücklicher

Bochum (idr). Was zwei Wochen "Facebook-Diät" mit Nutzern machen, haben jetzt Psychologen der Ruhr-Uni Bochum untersucht. Ergebnis: Wer seine Facebook-Nutzung reduziert, raucht weniger, bewegt sich mehr, fühlt sich besser. Im...[mehr]

11.03.2020, Soziales, Europa, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Dortmunder ILS beteiligt sich an europäischem Forschungsprojekt zur Integration jugendlicher Migranten

Dortmund (idr). Die europäischen Staaten haben unterschiedliche Strategien zur Integration jugendlicher Migranten entwickelt. Das ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund ist an einem neuem...[mehr]

11.03.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Sechsstellige PINs bringen Mobiltelefon-Nutzern nicht mehr Sicherheit

Bochum (idr). Sechsstellige PINs schützen Mobiltelefone in der Praxis kaum mehr als vierstellige. Zu diesem Ergebnis kommt ein deutsch-amerikanisches Team von IT-Sicherheitsforschern, zu dem Wissenschaftler des...[mehr]

09.03.2020, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Sport und Sportpolitik

Bochumer Forscher untersuchen optimale Regenerationsbedingungen für Spitzensportler

Bochum (idr). Allgemeingültige Regeln für die optimale Regeneration von Spitzensportlern gibt es nicht - zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Ruhr-Uni Bochum in einer aktuellen Studie. Im Forschungsverbund mit Teams der...[mehr]

06.03.2020, Hagen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Studie der Fernuni Hagen untersucht Sichtweisen auf historische Konflikte in Wikipedia-Einträgen

Hagen (idr). Wikipedia liefert oft verzerrte Sichtweisen auf historische Konflikte - Schuld ist die Neigung des Menschen, die eigene Gruppe positiver zu bewerten als andere Gruppen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der...[mehr]

05.03.2020, Medizin, Dortmund, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Hadronentherapie zur Tumorbehandlung wird neuer Schwerpunkt an der TU Dortmund

Dortmund (idr). Die TU Dortmund forscht verstärkt im Bereich der Hadronentherapie. Die vielversprechende Behandlungsmethode gegen Krebserkrankungen ist neuer Schwerpunkt an der Fakultät Physik. Die Hadronen- oder auch...[mehr]

04.03.2020, Medizin, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Universität Witten/Herdecke koordiniert Entwicklung einer Unterstützungsplattform für Angehörige von Demenzpatienten

Witten (idr). Eine zentrale Herausforderung für Angehörige, die Menschen mit Demenz betreuen, ist häufig die starke Unruhe der Patienten. Sie kann sich z.B. durch einen großen Bewegungsdrang und wiederholte Fragen äußern. Dieses...[mehr]

28.02.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Land fördert Konzepte zur Digitalisierung der Hochschullehre

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). In Kooperation mit dem Stifterverband unterstützt die Landesregierung mit der Förderlinie Curriculum 4.0.nrw die Hochschulen bei der Digitalisierung der Hochschullehre. Bis 2022 stellt das...[mehr]

28.02.2020, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Städtebau, Vermischtes

Archiv im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets zeigt planerische Arbeit des RVR

Bochum (idr). Das Archiv im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum nimmt das 100-jährige Jubiläum des Regionalverbandes Ruhr (RVR) zum Anlass, die planerische Arbeit des Verbandes vorzustellen. Unter dem Titel "Plan haben...[mehr]

27.02.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Umwelt

Universitätsallianz ist unter den Finalisten im Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums

Bochum/Duisburg (idr). Die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) gehört mit einem Forschungsprojekt zur nachhaltigen Energieversorgung zu den Finalisten in einem hochdotierten Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums. Es geht um...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 3388