Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 3468

14.07.2020, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Mediziner des Marien Hospital Herne untersuchen Immunreaktion auf Covid-19

Herne (idr). Das Centrum für Translationale Medizin des Marien Hospital Herne hat sich in mehreren Forschungsprojekten mit der Immunreaktion des Körpers auf das neuartige Coronavirus beschäftigt. In einer Studie konnten die...[mehr]

14.07.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

EU unterstützt Hochschul-Allianz zur Förderung sozialen Unternehmertums

Essen (idr). Die Universität Duisburg-Essen und acht weitere Partner im Netzwerk Aurora erhalten Förderung von der EU. Die Hochschulen werden ab Herbst drei Jahre lang bei der Umsetzung des "Aurora European University Alliance...[mehr]

13.07.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Land fördert Forschungskollegs von Ruhrgebietshochschulen

Bochum/Dortmund (idr). Das Land NRW unterstützt die Fortführung von fünf Forschungskollegs, darunter sind zwei Projekte mit Beteiligung von Ruhrgebietshochschulen. Die Ruhr-Universität Bochum, die TU Dortmund sowie die...[mehr]

13.07.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Ruhr-Universität Bochum gehört zum europaweiten UNIC-Hochschulbündnis

Bochum (idr). Arbeitslosigkeit, neue Technologien, Veränderungen im Gesundheitsbereich: Postindustrielle Städte in ganz Europa stehen vor vergleichbaren gesellschaftlichen Herausforderungen. Acht Universitäten haben sich zu dem...[mehr]

10.07.2020, Medizin, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Politik

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Graduiertenkollegs im Ruhrgebiet

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat vier neue Graduiertenkollegs in NRW zur Förderung ausgewählt, eines davon wird an der Uni Duisburg-Essen mit Beteiligung der FH Dortmund eingerichtet....[mehr]

08.07.2020, Dortmund, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Neues Ganglabor an der TU Dortmund macht Hirnleistung beim Gehen sichtbar

Dortmund (idr). Die Arbeitsforschung am Leibniz-Institut der TU Dortmund (IfADo) geht buchstäblich neue Wege: In einem neuen Ganglabor untersuchen die Forscherinnen und Forscher, was das Gehirn bei den Bewegungsabläufen des...[mehr]

08.07.2020, Dortmund, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

DFG fördert gemeinsames Graduiertenkolleg der Uni Duisburg-Essen und der FH Dortmund

Metropole Ruhr/Bonn (idr). Die Medizinische Fakultät der Uni Duisburg-Essen und die FH Dortmund kooperieren für ein gemeinsames Graduiertenkolleg zum Thema personalisierte Medizin. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)...[mehr]

06.07.2020, Soziales, Duisburg, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Studie der Uni Duisburg-Essen untersucht Gleichstellung an Unis

Duisburg (idr). Männer können an deutschen Hochschulen nach wie vor leichter Karriere machen als Frauen. Weniger als jede vierte Professur in Deutschland ist heute mit einer Frau besetzt. Zudem verdienen sie schlechter als ihre...[mehr]

03.07.2020, Medizin, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bachelor-Studiengang Pflege startet zum Wintersemester als reguläres Studium

Bochum (idr). "Pflege" kann man jetzt studieren: Ab dem Wintersemester 2020/2021 bietet die staatliche Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) den Bachelor-Studiengang Pflege als reguläres Studium an. Die Absolventinnen und...[mehr]

01.07.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Umwelt, Wirtschaft

Eon und Thyssenkrupp bringen Wasserstoffanlagen an den Strommarkt

Essen (idr). Thyssenkrupp hat eine Wasserelektrolyse-Technologie zur Produktion von grünem Wasserstoff entwickelt. Die Elektrolyseanlagen können als großtechnische Puffer zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen und...[mehr]

01.07.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

Wann Siri und Co. versehentlich mithören: Bochumer Forscher ermitteln Triggerbegriffe

Bochum (idr). Welche Wörter Sprachassistenten versehentlich anspringen lassen, haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum und des Bochumer Max-Planck-Instituts für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre untersucht. Sie...[mehr]

30.06.2020, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

Bochumer Studie: Guter Datenschutz erhöht Akzeptanz von Kontaktverfolgungs-Apps

Bochum (idr). Die offizielle Corona-Warn-App der Bundesregierung wurde bereits mehr als 13 Millionen Mal heruntergeladen. Welche Faktoren bei der Bevölkerung für Akzeptanz sorgen und welche Techniken die Menschen in Deutschland...[mehr]

29.06.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Verkehr

Bochumer Experten empfehlen Neugestaltung des Mobilitätssystems im Ruhrgebiet

Bochum (idr). Für einer umweltfreundlichere und effizientere Mobilität in der Metropole Ruhr müssen alle Kommunen, Unternehmen und anderen Akteure ihre Interessen koordinieren. Nur gemeinsam könne sie ein nachhaltiges...[mehr]

25.06.2020, Duisburg, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Verkehr

Auto-Institut CAR der Uni Duisburg-Essen weitet Forschungen aus

Duisburg (idr). Das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen (UDE) richtet sich neu aus und wird deutlich größer. Zukünftig befassen sich die Wissenschaftler nicht nur mit Fragen rund ums Auto und die Autowirtschaft, sondern...[mehr]

25.06.2020, Bochum, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Forscher testen Stresslevel von Studienstartern

Bochum (idr). Für Akademikerkinder bedeutet der Start des Studiums deutlich mehr Stress als für Studienanfänger aus Nicht-Akademikerfamilien. Das hat ein schweizerisch-deutsches Forschungsteam mit Wissenschaftlern der Ruhr-Uni...[mehr]

24.06.2020, Dortmund, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

UNESCO-Lehrstuhl an der Technischen Universität Dortmund eingerichtet

Dortmund (idr). Als erste Uni in der Metropole Ruhr ist die TU Dortmund Sitz eines UNESCO-Lehrstuhls. Gemeinsam mit der Organisation der Vereinten Nationen hat die Dortmunder Universität den "UNESCO-Lehrstuhl für berufliche...[mehr]

24.06.2020, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Essen entwickelt Wahrscheinlichkeitsberechnung von Corona-Infektionen

Essen (idr). Die Stadt und die Universitätsmedizin Essen haben ein Berechnungsmodell entwickelt, mit dessen Hilfe die Wahrscheinlichkeit einer Corona-Infektion ermittelt werden kann. Grundlage sind die Ergebnisse einer Befragung...[mehr]

24.06.2020, Soziales, Herdecke, Witten, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Wittener Studierende und Arbeiter Samariter Bund starten Hotline "Offenes Ohr"

Witten (idr). Die Uni Witten/Herdecke und der Arbeiter Samariter Bund (ASB) starten gemeinsam die Telefon-Hotline "Offenes Ohr". Psychologiestudierende und geschulte Kräfte des ASB bieten mit dem ehrenamtlichen Projekt Hilfe und...[mehr]

19.06.2020, Duisburg, Essen, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Uni Duisburg-Essen leitet landesweites Projekt für Digitale Bildung

Duisburg/Essen (idr). Das Projekt Harness.nrw des Software-Instituts paluno der Universität Duisburg-Essen wurde vom Land NRW für das Programm "Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre" ausgewählt. Bislang nutzen die...[mehr]

18.06.2020, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Center erforscht neue Antibiotika

Bochum (idr). An der Ruhr-Uni Bochum entsteht in den kommenden drei Jahren ein Center für systembasierte Antibiotikaforschung (Cesar). Partner ist die Lead Discovery Center GmbH (Dortmund). An dem Zentrum sollen neue Wirkstoffe...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 3468