Nachrichtenüberblick

Treffer 1 bis 20 von 543

16.02.2018, Medizin, Metropole Ruhr

Essener Mediziner wollen maßgefertigte Blutstammzellen im Labor züchten

Essen (idr). Eine Stammzelltransplantation ist für Patienten mit einer Bluterkrankung manchmal die einzige Therapiechance. Wird kein passender Spender gefunden, könnten künftig Stammzellen aus dem Labor helfen. Mediziner der...[mehr]

15.02.2018, Medizin, Metropole Ruhr

Säuglingssterblichkeit ist in den vergangenen Jahrzehnten zurückgegangen

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Säuglingssterblichkeit in der Metropole Ruhr ist in den vergangenen 40 Jahren stark gesunken: Im Jahr 2016 starben in der Region 201 Kinder vor Vollendung des ersten Lebensjahres, 1996 waren...[mehr]

14.02.2018, Medizin, Metropole Ruhr

Gelsenkirchener Kinderklinik will Eltern für Probleme beim Antibiotika-Einsatz sensibiliseren

Gelsenkirchen (idr). Mit einem neuen Antibiotika-Pass will die Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen Eltern für den verantwortungsvollen Umgang mit diesen Medikament sensibilisieren. Der Pass dokumentiert, welches Antibiotikum...[mehr]

13.02.2018, Medizin, Herdecke, Witten, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Uni Witten/Herdecke spricht mit der Landesregierung über Ausbau der Studienplätze für Humanmedizin

Witten/Herdecke (idr). An der Universität Witten/Herdecke könnten in Zukunft doppelt so viele Medizinstudenten aufgenommen werden wie bisher. Das Land NRW und die Leitung der Hochschule verhandeln derzeit über eine Aufstockung...[mehr]

13.02.2018, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Essener Stiftung schreibt KinderHerz-Innovationspreis NRW 2018 aus

Düsseldorf/Essen (idr). Die Stiftung KinderHerz Deutschland schreibt zum zweiten Mal den "KinderHerz-Innovationspreis NRW 2018" aus. Mit dem Preis werden herausragende Forschungsprojekte der Kinderherz-Medizin in drei Kategorien...[mehr]

09.02.2018, Medizin, Soziales, Europa, Alpen, Bergkamen, Bochum, Bönen, Bottrop, Breckerfeld, Castrop-Rauxel

RVR bleibt am Rosenmontag geschlossen

Essen (idr). In vielen Städten der Metropole Ruhr ist der Rosenmontag eine Art Feiertag: Schulen und öffentliche Einrichtungen bleiben vielerorts geschlossen, Geschäfte öffnen nur stundenweise. In diesem Jahr schließen auch die...[mehr]

08.02.2018, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet

Essen/Metropole Ruhr (idr). Der Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft startet in die nächste Runde. Gründer mit einer innovativen Produkt- oder Dienstleitungsidee für die Branche können sich jetzt um die Teilnahme bewerben....[mehr]

07.02.2018, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Uni Duisburg-Essen verstärkt Forschungen zu neurologischen und psychischen Erkrankungen

Essen (idr). Die medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen bündelt ihre Forschungsaktivitäten zu neurologischen und psychischen Erkrankungen. Dafür arbeiten die 17 Kliniken und vorklinischen Instituten am...[mehr]

01.02.2018, Medizin, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Uniklinik Dortmund plant "Tumor-Takeover" auf Facebook, Twitter und Co.

Dortmund (idr). Darmkrebs-Therapie auf allen Kanälen: Die Uniklinik Dortmund will mit einer ungewöhnlichen Aktion Menschen uir Krebsvorsorge animieren. Beim bisher deutschlandweit einmaligen, sogenannten "Tumor-Takeover" werden...[mehr]

29.01.2018, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Onkologische Zentren in Essen und Köln kooperieren für ein "Cancer Center Cologne Essen"

Köln/Essen (idr). Die Universitätsklinika Köln und Essen bilden gemeinsam das Cancer Center Cologne Essen (CCCE). Das onkologische Zentrum soll eine nationale wie internationale Spitzenstellung bei Behandlung und Erforschung von...[mehr]

29.01.2018, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Studie: Notarzt fährt in Wohngebiete mit hoher Arbeitslosigkeit besonders oft

Bochum (idr). In Wohngebieten mit hoher Arbeitslosigkeit wird der Notarzt viel häufiger gerufen als in anderen Vierteln. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Klinikums der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und des...[mehr]

26.01.2018, Medizin, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Mehr als 90 Prozent der Rettungskräfte wurden im letzten Jahr verbal attackiert

Bochum (idr). Rettungskräfte stehen häufig im Fadenkreuz, das belegt jetzt eine Studie der Ruhr-Uni Bochum. In einer Befragung gaben 92 Prozent der Notärzte, Notfallsanitäter und Rettungsassistenten an, im zurückliegenden Jahr im...[mehr]

23.01.2018, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Essener Krebsstudie

Essen (idr). Mit einem neuen 3D-Bildverfahren wollen Mediziner der Universität Duisburg-Essen den schwarzen Hautkrebs in den Wächterlymphknoten zuverlässiger aufspüren. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt die auf fünf...[mehr]

19.01.2018, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Hochschule für Gesundheit sucht Teilnehmer für Projekt Train2Hear

Bochum (idr). Für ein Forschungsprojekt sucht die Bochumer Hochschule für Gesundheit Menschen, die an der Entwicklung eines Hörtrainings mitwirken möchten. In einem Fragebogen sollen die Wünsche und Bedarfe von Menschen mit...[mehr]

15.01.2018, Medizin, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung

Essener Stifterverband und Medizinischer Fakultätentag schreiben Ars Legendi Preis aus

Essen/Berlin (idr). Der Essener Stifterverband und der MFT Medizinische Fakultätentag verleihen wieder den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Lehre in der Medizin. Er wird auf den Gebieten der Human- und Zahnmedizin...[mehr]

15.01.2018, Medizin, Essen, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Essener Mediziner entwickeln Strategien gegen Gehirnmetastasen

Essen (idr). Mediziner der Uni Duisburg-Essen beteiligen sich an einem groß angelegten Forschungsprojekt der Deutschen Krebshilfe. Gemeinsam wollen Wissenschaftler aus ganz Deutschland Strategien gegen die Neubildung von...[mehr]

10.01.2018, Medizin, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Zahl der anerkannten Berufskrankheiten ist gestiegen

Dortmund (idr). Mit 22.320 Fällen stieg die Zahl der anerkannten Berufskrankheiten 2016 im Vergleich zum Vorjahr um fast ein Viertel (23,7 Prozent) an. Außerdem wurden 960.000 Arbeitsunfälle gemeldet. Das berichtet die...[mehr]

08.01.2018, Medizin, Metropole Ruhr

Neues Leberzentrum am Klinikum Dortmund

Dortmund (idr). Das Klinikum Dortmund hat ein neues Leberzentrum eröffnet, um Patienten fachübergreifend behandeln zu können. Lebererkrankungen sind häufig sehr komplex zu therapieren, z.B. bei Krebserkrankungen mit Tumoren oder...[mehr]

21.12.2017, Medizin, Soziales, idr-Tipps, Europa, Alpen, Bergkamen, Bochum, Bönen, Bottrop, Breckerfeld

Die idr-Redaktion und das RVR-Team Medien und Internet wünschen ein frohes Fest!

Essen/Metropole Ruhr (idr). Das Jahr 2017 geht in den Endspurt - drei Mal werden wir noch wach, dann feiern wir das Weihnachtsfest. Allerhöchste Zeit für gute Wünsche und noch bessere Vorsätze. Erstere überbringen wir: Die...[mehr]

20.12.2017, Medizin, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Mediziner testet Antidepressivum gegen Multiple Sklerose

Bochum (idr). Ein Antidepressivum könnte Symptome der Multiplen Sklerose lindern. Das hat ein Team aus Wissenschaftlern der University of Calgary und der Ruhr-Universität Bochum herausgefunden. Die Experten screenten 1.040...[mehr]

Treffer 1 bis 20 von 543